Dienstag, 3. Januar 2012

~ Knusper-Schokis ~


Inspiration von hier

100 g dunkle Kuvertüre
100 g helle Kuvertüre
100 g Spekulatius
100 g Cornflakes
..im Originalrezept sind ungesüßte Cornflakes angegeben, konnte ich allerdings nirgendwo bekommen,
also habe ich die Handelsüblichen genommen...


Die Kuvertüre schmelzen, die Spekulatius mit dem Nudelholz in einer Plastiktüte zerbröseln, mit den Cornflakes zur Schokolade geben und gut verrühren.
Mit Hilfe von zwei Löffeln kleine Häufchen auf ein mit Alu-Folie ausgelegtes Blech geben und erkalten lassen.

Tipp: fertige Crossies ein paar Tage in einer Dose ruhen lassen. Dann kommt m.E. der Spekulatiusgeschmack richtig gut raus.

1 Kommentar: