Montag, 5. September 2011

~ Marmorkuchen mit Birnen ~


1 GR Rührteig mit
50 g Kakaopulver


Den Rührteig herstellen und 1/3 des Teiges
mit dem Kakao mischen, evtl. noch Milch zugeben.
Zunächst den hellen Teig in eine vorbereitete Backform füllen
und dann den dunklen Teig darüber geben.
Mit einer Gabel spiralförmig unterarbeiten.

1 Dose Birnenhälften

Die Birnen gut abtropfen lassen, in Spalten schneiden
und dekorativ auf dem Teig verteilen.

Backzeit: 60 Min, 180°C ( Umluft)

1 P. helles Tortengusspulver
Birnensaft

Aus dem Birnensaft und dem Tortengusspulver nach Anweisung
einen Guss zubereiten und nach dem Erkalten auf den Kuchen geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen