Dienstag, 23. August 2011

~ Zucchini-Pasta ~

Inspiration von hier

250 g Bandnudeln
1 mittelgroße Zucchini
2 gehackte Knoblauchzehen
1/2 feingewürfelte Zwiebel
1/2 kleine Dose Erbsen
100 g gekochten Schinken
Olivenoel
Basilikum
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
100 g Schmand
geriebener Parmesankäse

Die Nudeln in Salzwasser - al dente - kochen.
Die Zucchini schälen, mit dem Sparschäler feine Streifen abschneiden
bis zu den Kernen, und diese kurz vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben.
Olivenoel in der großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten, den gewürfelten Schinken zugeben und etwas anbraten lassen. Zum Schluss die Erbsen mit den Nudel-Zucchini-Mischung zufügen und einen Moment weiter dünsten lassen. Den Schmand unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Mit Parmesankäse bestreut servieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen