Mittwoch, 27. Juli 2011

~ Paprika-Chili-Muffins ~

120 g rote kleingschnittene Parprikaschote
1 EL gehackte Petersilie
100 g gekochte Schinkenwürfel
2 EL Zwiebelwürfel
200 g Mehl
50 g Haferflocken
1 P. Backpulver
1 Ei
50 ml neutrales Oel
20 g geriebener Käse
Buttermilch
Salz, schwarzer Pfeffer
Cilipulver

geriebener Käse


Mehl, Haferflocken, Backpulver und Gewürze mischen, dann die Mischung aus Paprikaschote, Petersilie, Schinken, Zwiebel zugeben. Das Ei in einer anderen Schüssel leicht verquirlen und mit dem Oel und dem Käse zufügen. Nun die Masse mit der Buttermilch so lange
unter Rühren auffüllen, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

Die Muffin-Form vorbereiten, den Teig jeweils zu 2/3 einfüllen
und mit geriebenem Käse bestreuen.

Backzeit: hier: 20-25 Min, 180°C (Umluft)

Die Form aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und dann die Muffins herausnehmen.
Können warm und kalt serviert werden.

Tipp: schmecken frisch am besten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen