Freitag, 22. April 2011

~ Apfeltarte mit Mandeln ~

1/2 GR Hefeteig
150 g Schmand oder Crème fraîche
1 Ei
2 P. Vanillezucker
3-4 Äpfel
50 g gehobelte Mandeln
100 g Aprikosenmarmelade
1 EL Puderzucker

Den Hefeteig herstellen und nach dem Gehen eine
vorbereitete Spring-/Pieform
damit auskleiden.
Schmand, Ei und Vanillezucker glattrühren und auf den Teig streichen.
Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und fächerartig auf der Creme anordnen.

Backzeit: ca. 25-30 Min, 160°C ( Umluft)

Die Aprikosenmarmelade erwärmen, die Tarte damit bestreichen, mit den gehobelten Mandeln bestreuen und kurz vor dem Servieren den Puderzucker darüber sieben.

Dazu: Zimtsahne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen