Sonntag, 31. Oktober 2010

~ Schoko-Chili-Cookies ~

Inspiration ist von hier

1/2 GR Rührteig mit

braunem Zucker
1 x Butter-Vanille-Aroma
150 g Zartbitterschokolade
Chilischote
Chilipulver

Den Teig herstellen, gehackte Schokolade, Chilischote und restliche Zutaten zugeben.
Der Teig sollte etwas fester sein als üblich.

Kleine Häufchen mit größeren Abständen aufs Backblech geben und abbacken.

Backzeit: 15 Min, 180°C (Umluft, vorgeheizt)

Tipp: ich war sehr vorsichtig mit dem Chili, kann ja leicht daneben gehen, so dass es fast gar nicht rausgeschmeckt hat. Daher werde ich es nocheinmal gleich mit Chilischokolade probieren, denn da stimmt dann wenigstens die Mischung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen