Sonntag, 31. Oktober 2010

~ Schoko-Chili-Cookies ~

Inspiration ist von hier

1/2 GR Rührteig mit

braunem Zucker
1 x Butter-Vanille-Aroma
150 g Zartbitterschokolade
Chilischote
Chilipulver

Den Teig herstellen, gehackte Schokolade, Chilischote und restliche Zutaten zugeben.
Der Teig sollte etwas fester sein als üblich.

Kleine Häufchen mit größeren Abständen aufs Backblech geben und abbacken.

Backzeit: 15 Min, 180°C (Umluft, vorgeheizt)

Tipp: ich war sehr vorsichtig mit dem Chili, kann ja leicht daneben gehen, so dass es fast gar nicht rausgeschmeckt hat. Daher werde ich es nocheinmal gleich mit Chilischokolade probieren, denn da stimmt dann wenigstens die Mischung.

Sonntag, 24. Oktober 2010

~ Apfel-Honig-Tarte ~

Inspiration von hier

1 GR Mürbeteig

3-4 Äpfel
3 Eier
300 g Frischkäse
50 g Honig
1 P. Vanillezucker
100 ml Milch
50 g gehobelte Mandeln

Den Mürbeteig herstellen, in eine Backform geben und einen Rand arbeiten.

Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und auf dem Teig anordnen

Nun die Eier, den Frischkäse, den Honig, den Vanillezucker und die Milch gut verrühren und die Masse über die Äpfel geben.

Backzeit: 25 Min, 180° (Umluft, vorgeheizt)

Die Tarte aus dem Ofen nehmen und die Mandelblättchen darauf verteilen.

Backzeit: weitere 25 Min, 180° (Umluft, vorgeheizt)

Sonntag, 10. Oktober 2010

~ Butterkuchen ~

1 GR Hefeteig mit
Buttermilch

Den Teig nach dem Gehen auf einem Backblech ausrollen und nocheinmal gehen lassen.

125 g Butter
250 g Schmand/Crème fraîche
100 g Zucker

150 g Mandelblättchen

Die Butter schmelzen, mit dem Schmand und dem Zucker verrühren.
Dann den Teig mit einem Kochlöffelstiel mehrmals einstechen und das Gemisch in die Höhlungen füllen. Den Rest evtl. auf dem Kuchen verstreichen.
Den Kuchen mit den Mandelblättchen bestreuen.

Backzeit: 30 Min, 180°C (Umluft/vorgeheizt)

Dazu: gaaaaaaaaaanz viel Kaffee, da das ein Kuchen ist, den meine Ma als Beerdiguungskuchen bezeichnet, und der einfach nur so richtig gut ist.

Montag, 4. Oktober 2010

~ Apfeltorte mit Mandelfüllung ~

1 GR Mürbeteig

Den Teig herstellen und in eine vorbereitete Pieform geben. Mehrmals mit der Gabel einstechen.

3 Äpfel
Himbeerkonfitüre

Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und auf dem Boden verteilen.
Himbeerkonfitüre in eine kleine Schale geben, in der Mikrowelle erwärmen und auf die Äpfel streichen.

1 Ei
50-75 g Zucker
1/2 TL Zimt
150 g gemahlene Mandeln
1 Apfel

Ei, Zucker und Zimt schaumig schlagen, die Mandeln unterheben und den Apfel in die Masse reiben. Die fertige Mischung über die Äpfel geben.

Backzeit: hier: 20 Min, 180°C (Umluft, vorgeheizt)

Die Torte aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen und mit erwärmter Himbeerkonfitüre bestreichen.

Backzeit: weitere 25 Min.