Montag, 13. September 2010

~ Kirsch-Rahm-Kuchen ~

1 GR Mürbeteig

Den Teig herstellen, in eine Form geben und einen Rand hochziehen

1 Glas Sauerkirschen

Die Kirschen abtropfen lassen und auf dem Boden verteilen

2 Eigelb
100 g Zucker
250 g Crème fraîche
20 g Speisestärke
1-2 TL Amaretto
2 Eiweiß

Das Eigelb mit dem Zucker cremig aufschlagen, Crème fraîche, Speisestärke und Likör zufügen.
Das steifgeschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben und die Masse auf den Kirschen verteilen.

Backzeit: 40 Min, 180°C (Umluft, vorgeheizt)

Nach dem Abkühlen die die Torte mit Puderzucker bestäuben.

Ich habe den Puderzucker aus gesundheitlichen Gründen weggelassen.


Tipp: aus dem abgetropften Kirschsaft läßt sich eine wunderbare
warm abgeschlagene Creme als Dessert herstellen - Foto leider vergessen - shame on me....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen