Freitag, 23. Juli 2010

~ Zucchini-Kartoffel-Suppe ~

..wenn die Zucchini reif sind...

Für 2 Personen


1 kleine Zucchini
2-3 mittelgroße Kartoffeln
1 kleine gewürfelte Zwiebel
etwas Fett
Brühe
Salz, Pfeffer
1-2 EL Schmand
gewürfelte Hühnerbrust oder gekochter Schinken als Einlage
Petersilie oder Schnittlauch

Zucchini und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
Die Zwiebel in dem Fett andünsten, Gemüse zugeben und kurz weiterdünsten.
Mit der Brühe angießen und bei kleiner Flamme garen lassen.

Garzeit: hier: 15-20 Min

Nun alles pürieren und mit Salz, Pfeffer und dem Schmand abschmecken.
Nach Wunsch Hühnerbrust oder gekochten Schinken zufügen.

Mit Petersilie oder Schnittlauch bestreut servieren.

Note: Die Suppe schmeckt am besten, wenn sie mindestens 12 Stunden im Kühlschrank durchziehen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen