Freitag, 25. Juni 2010

~ Französische Muffins ~

Inspiration stammt von hier

160 g gekochter Schinken /150 g magere Schinkenwürfel

(2 Zwiebeln)

1 Bund Schnittlauch /1/2 Bd. Frühlingszwiebeln

200 g Mehl / Dinkelmehl

1 Päckchen Backpulver

(etwas Natron)

Salz, Pfeffer

etwas Paprikapulver, süß

½/1 Zehe Knoblauch, fein gehackt

180 g / 200 g geriebener Käse

60 g Butter

2 Eier

150 g Joghurt

Schinken, in Röllchen geschnittene Frühlingszwiebel, Mehl, Backpulver, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauch und den Käse vermischen.

Die Butter schmelzen, Eier und Joghurt zufügen und verrühren.

Gemisch zur anderen Masse geben und kurz unterrühren.

Muffinpfanne mit Papierförmchen auslegen und den Teig einfüllen.

Backzeit:hier: 30 Min, 180°C (Umluft, vorgeheizt)

Note: Eigentlich sollen die Muffins warm gegessen werden, so schmecken sie auch gut, allerdings ließen sie sich in diesem Fall sehr schwer aus der Papierform lösen. Als sie kalt waren, ging es einwandfrei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen