Samstag, 22. Mai 2010

~ Handkäs' mit Musik ~

Harzer Roller
Essig
Apfelwein/-saft
Oel
gehackte Zwiebel
Pfeffer, Kümmel

Die Verhältnisse der Zutaten bleiben dem persönlichen Geschmack überlassen, je nach dem, wie stark der Käse werden soll.

Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Dazu: Schwarzbrot, Butter und wer will, auch Tomaten oder Gurken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen