Montag, 28. Dezember 2009

Weihnachts-Cupcakes

Helle Cupkakes

1/2 GR Rührteig
150 g Marzipan
200 g Himbeeren

100 g weiße Schokolade
200 g Sahne

Rührteig mit dem Marzipan herstellen. Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden, diese mit je einem EL voll Teig füllen, darauf 3-4 Himbeeren legen - nicht mehr, sonst weicht es zu sehr auf - und darüber wieder etwas Teig geben. Form sollte etwas mehr als zur Hälfte gefüllt sein.
Der Rand des fertigen Cupcakes soll nicht über das Papier hinausgehen.

Backzeit: ca. 15-20 Min, 180°C

In der Zwischenzeit die Sahne erhitzen und darin die Schokolade auflösen. Die Masse über Nacht in den Kühlschrank stellen. Dann mit dem Mixer aufschlagen, in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit garnieren. Evtl. noch verzieren.

Dunkle Cupcakes

1/2 GR Rührteig
Muskatnuss
Nelken
Zimt
Zitrone, Orange
50 g Kakao

100 g Zartbitter- oder Vollmilchschokolade
200 g Sahne

Rührteig herstellen und abbacken. s.o.
Mit der Sahne genauso verfahren wie oben beschrieben.
Evtl. verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen