Dienstag, 10. November 2009

DIÄT: Hähnchenkeule mit Paprikagemüse

1 Hähnchenkeule
Hähnchengewürz
1 Paprikaschote
2 Zwiebeln
Essig, Süßstoff, Pfeffer
Instant-Brühe
1 TL Honig
3 TL Tomaten-Ketchup/-mark
4 EL gekochter Reis

Die Hähnchenkeule würzen und im Backofen garen - hier im Römertopf -. Austretendes Fett weg schütten.
Paprikaschote und Zwiebeln würfeln und in Salzwassser mit Essig, Süßstoff und Pfeffer garen.

Garzeit: ca. 5 Min

Dann das Gemüsewasser bis auf 1-2 EL reduzieren, mit Instant-Brühe, Honig und Tomatenketchup abschmecken. Das Gemüse darin kurz schwenken.

Den Reis entweder getrennt reichen oder aber unter das Gemüse mischen.

ca. 500 Kcal

bon appetit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen