Samstag, 26. September 2009

Schwäbischer Flammkuchen

1/2 GR salziger Hefeteig mit 100 g Vollkornmehl und 150 g Weizenmehl

Belag:
4 große Zwiebeln
2 TL Butterschmalz
150 g durchwachsener Speck
2 Eier
4 EL Walnuss-Oel

Den Teig zubereiten und in einer eckigen Form oder auf dem Backblech ausrollen.
Während er geht, die Zwiebeln in Ringe schneiden und im Butterschmalz andünsten.
DEn Speck fein würfeln und zusammen mit den Zwiebeln auf den Teig geben.
Die Eier mit etwas Mineralwasser verquirlen, salzen und pfeffern und über die Zwiebelmasse geben.
Zum Schluss mit den Oel beträufeln.

Backzeit: hier: ca. 30 Min bei 180°C (Umluft)

Dazu: Traditionell natürlich Federweißer, aber Weißwein ist auch in Ordnung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen