Montag, 25. Mai 2009

Blumenkohl-Hähnchen-Curry

Für den WOK

1/2 Blumenkohl
2 Möhren
1/2 Bund Lauchzwiebeln
2 kleine, frische Chilischoten
2 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
400 g Hähnchen- / Putenbrust
Hähnchengewürz
Pflanzencreme
400 ml Kokosmilch
Ingwer, Zucker, Currypulver,
Curcuma, Petersilie, Salz
2 EL Kokosraspel

Zunächst das Fleisch würfeln, würzen und in Fett braten. Auf Seite stellen.
Nun den gewürfelten Knoblauch, Zwiebeln, Möhre und Chilischote andünsten.
Ingwer und Zucker zugeben, Currypulver und Curcuma darüberstreuen und unterrühren.
Die Kokosmilch zugießen und aufkochen. Die Blumenkohlröschen zugeben und alles langsam garen.

Garzeit: 10-15 Min - das Gemüse muß noch bißfest sein

Nun noch die in Röllchen geschnittenen Lauchzwiebeln und das Geflügel zugeben und ein paar Minuten ziehen lassen.

Ein Mischung aus Petersilie und Kokosraspeln herstellen und über das Curry geben.

Dazu: Reis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen