Dienstag, 3. März 2009

Steckrüben-Kartoffel-Gratin












600 g Kartoffeln

600 g Steckrüben
Butter für die Form
Salz, Pfeffer
1 GR helle gebundene Soße ohne Zwiebel
mit 1/2 Milch und 1/2 Sahne

Muskatnuß
400 g Zwiebeln
200 g Äpfel
3 EL Oel
Majoran - wenn möglich frische Stiele
2 EL Semmelbrösel

Kartoffeln und Steckrüben schälen und in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden.
Eine flache Auflaufform einfetten und die Kartoffeln und Rüben abwechselnd
dachziegelartig einschichten.
Salzen und pfeffern.

Die Soße herstellen und mit Muskatnuß abschmecken.
Über das Gemüse gießen.

Backzeit: hier: ca. 20 Min, 180°C (Umluft)

In der Zwischenzeit die Zwiebeln und Äpfel würfeln
und in einer Pfanne im heißem Oel goldbraun braten.
Majoran zugeben.

Gratin aus dem Ofen nehmen.
Zwiebel - Apfel - Masse darauf verteilen,
mit den Semmelbröseln bestreuen
und nocheinmal in den Backofen geben.

Backzeit: hier 10 - 15 Min

Dazu: Salat und Dressing nach Wunsch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen