Dienstag, 3. März 2009

Lauch/Porree-Kuchen

1 GR salziger Mürbeteig - gerne auch gemischt mit dunklerem Mehl
400 g Lauch/Porree
200 g Crème fraîche oder Schmand
3 Eier
2-3 EL geriebener Parmesankäse
Salz, Pfeffer

Mürbeteig herstellen und eine Form damit auskleiden.
Rundum mit einer Gabel einstechen und vorbacken.

Backzeit: hier: 10 Min, 180°C (Umluft)

Lauch/Porree in feine Ringe schneiden und in Salzwasser kochen.

Garzeit: 5 Min

Das Gemüse abgießen, evtl ausdrücken und auf dem Teig verteilen.
Crème fraîche/Schmand mit den Eiern und dem Parmesankäse glatt rühren,
salzen, pfeffern und über den Lauch/Porree gießen.

Backzeit: hier: 10 -15 Min

Tipp: das ist ein tolles Essen zum Lunch. Kann kalt und warm serviert werden.
Gehört zu meinen Lieblingsgerichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen