Sonntag, 1. Februar 2009

Kotelett mit Paprikasoße


1 GR helle gebundene Soße mit je 250 ml Milch und Brühe
1 rote Paprikaschote
1 Kotelett

Die Soße nach Anweisung zubereiten und die gewürfelte Paprikaschote zugeben.
Zusätzlich mit Paprika pikant abschmecken.
Wer möchte, kann die Soße auch kurz mit dem Stab pürieren.

Das Kotelett kann je nach Geschmack paniert oder natur gebraten werden.

Dazu: Salatmischung aus Feldsalat, Chicorree und Mandarinenstückchen
mit Sophies Dressing und Sonnenblumenkernen
Salzkartofflen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen