Sonntag, 1. Februar 2009

GR - einfach gekochte Creme

1/2 l Milch
30 g feine Stärke (Mondamin)
30 g Zucker
(1 Eigelb)
(1 Eiweiß)

Etwas Milch mit der Stärke, dem Zucker und ggf. dem Eigelb
in einen Schüttelbecher geben und gut verquirlen.
Die restliche Milch stark erhitzen, dann den Inhalt des Schüttelbechers zugeben
und die Mischung einmal aufkochen.
Während der ganzen Zeit gut mit einem Schneebesen rühren.
Topf vom Herd nehmen und die Creme leicht abkühlen lassen.
Unterdessen ggf. das Eiweiß schlagen und den Eischnee so unterziehen,
dass noch Flöckchen zu sehen sind.

Tip: Das Ei gehört zwar zu der Creme, deshalb steht es auch in Klammern.
Ich lasse es immer weg, weil es meines Erachtens den Geschmack nicht verändert,
nur die Optik, weil es durch den Eischnee etwas lockerer wird.
Wer mag, darf natürlich gerne mit Ei zubereiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen