Montag, 26. Januar 2009

Joghurt-Pie


..den mag ich immer wieder gerne, ein fester Bestandteil meines Repertoires...
Ja, gebe zu, auf dem Bild sieht man kaum was, aber es stammt noch aus dem Strickblog.
Ich gelobe Besserung.
Der Pie ist übrigens oben links zu sehen.


125 g grüne Nudeln
80 g gehackte Zwiebeln
Salz, Pfeffer
250 g Tomaten
175 g Joghurt
1 Ei
75 g geriebener Käse
Salz, Pfeffer, Oregano


die Nudeln abkochen, Zwiebeln in der Pfanne dünsten,
beides mischen, salzen, pfeffern
und in eine gefettete, feuerfeste Form geben.
Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Nudeln verteilen.
Restliche Zutaten gut mischen und über den Pie gießen.

Backzeit: ca. 20 - 30 Min, 180°C / Umluft

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen