Montag, 26. Januar 2009

GR - Biskuitteig

1 Ei
1 EL warmes Wasser
50 g Zucker
50 g Mehl

Das ist die Grundmasse für den Biskuitteig. Je nach Größe des Kuchens vervielfacht sich nun die Menge.
Biskuitrollen werden meist mit 3 Eiern gebacken, Tortenböden, die geteilt werden sollen, mit 4 Eiern.
Also ist die Anzahl der Eier maßgeblich für alle anderen Zutaten

Hier ein GR für Bikuitteig von 3 Eiern

3 Eier
3 EL warmes Wasser
150 g Zucker
150 g Mehl
1 TL Backpulver

Schaummasse 1: Eier trennen, die drei Eiweiß mit 50 g Zucker steif schlagen und kühl stellen

Schaummasse 2: die Eigelb, das Wasser und den restlichen Zucker schaumig schlagen, bis die Masse weiß ist - wird ganz sämig

Schaummasse 1 auf Schaummasse 2 geben, darüber das mit demBackpulver gemischte Mehl sieben und ganz locker mit einem Schneebesen - nicht mit dem Mixer - unterheben, so dass ein luftiger Teig entsteht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen